Ayurveda Coaching, Yoga Health Coaching, Thai Massage

1.2Wechseljahre: Eine Gelegenheit kein Hohn.

Wechseljahre: Eine Gelegenheit kein Hohn.

Und hier ist die #1 Grund, warum das ist so…

Als ich zum ersten Mal ein tiefes Eintauchen in das Thema der Wechseljahre nahm, dachte ich mir: wäre es nicht schön, ein positives Angebot rund um Wechseljahre mit meinen Frauen-Kunden zu teilen. Nun, das Problem war, eine positive Zitat war hart, vorbei zu kommen. 95 % der Nachrichten, die ich gefunden wurden entweder negativ oder sarkastisch. Überprüfen Sie sie heraus: “nächste Stimmungsumschwung in 6 Minuten, Angst, große Angst” oder “meine Hormone genannt.”_FITTED Sie wollten einen Termin mit Ihnen auf den Kopf hauen “. Die beliebtesten schien eine Karikatur der Menopause sieben Zwerge. Sie sind benannt: juckende, zickig, verschwitzt, bloaty, schläfrig, vergesslich und Psycho. Als Frauen übergehen wir durch viele Phasen in unserem Leben, ab Geburt, unsere erste Menstruation, durch Geburt, Erwachsenenalter, Wechseljahre und letztlich zum Tod. Während es scheint kühl in unserer Gesellschaft über Jugend und Erwachsenenalter zum Thema Wechseljahre sprechen und darüber hinaus oft ein heikles Thema zu sein scheint. Niemand will alt denken. Schließlich, was ist schön, alt, faltig, verwelkte und nutzlos… besser, es zu ignorieren oder bequem darüber vergessen. Nicht genau was ich möchte erhebend aufrufen. Was macht die Sache noch schlimmer ist die Haltung der Medien die stark fördert, die jung bleiben und knitterfrei ist der Weg zu gehen.

Unternehmen können eine Menge Geld machen, von Frauen, die glauben, dass jung und schön zu bleiben das was zu tun ist.

Tonnenweise Kosmetika ist verkauft, Anti-Falten Cremes, Botox, Facelifts, Hintern Liften, boob Jobs, you name it.. Nicht viel Geld kann erfolgen, wenn wir glauben, dass die Menopause ist eine natürliche und willkommen Übergang im Leben einer Frau. Es ist wahr, dass viele Frauen leiden an lästige Symptome wie Hitzewallungen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Angst oder Veränderung der Libido, um nur einige zu nennen. Zeigt dies für Frauen ist sehr individuell. Einige leiden mehr als andere. Was scheint, um wahr zu sein in allen Bereichen, ist jedoch ein Gefühl der Veränderung der Zweck. Eine tiefere innere Verschiebung können nicht, dass viele Frauen ganz ihre Finger auf. Um mehr verstehen, was eigentlich in Bezug auf Zweck Verlagerung ist, wenden wir uns gegen die Lehre der vier Stadien des Lebens aus den vedischen Schriften. Die Veden sind die alten, heiligen Texte von Indien etwa 4.000 Jahre zurückreicht. Die vier Phasen beschreiben, was wir natürlich in einem bestimmten Zeitraum unseres Lebens konzentrieren. Sobald Sie die 4 Phasen verstehen, finden Sie tiefer Akzeptanz von wo Sie im Leben sind. Durch Bildung und Klarheit gewinnen wir Akzeptanz, neue Hoffnung und einen erhobenen Ausblick. Das ist super wichtig, da der Verstand hat einen direkten Einfluss auf die körperliche Gesundheit unseres Körpers die körperliche und psychische Symptome letztlich reduziert.

Tiefer Akzeptanz = Gefühl mehr gehoben = weniger körperliche Symptome

Hier geht es, die 4 Phasen des Lebens, das ist. Oh, und übrigens, wie Sie lesen dies keine Sorge du musst diese Sanskrit-Namen zu erinnern. Mach dir doch das Wesentliche:

Die erste Phase des Lebens

Brahmacharya läuft aus Alter 0-25 genannt. Brahmacharya bedeutet Bachelor. Es ist die Zeit in unserem Leben, wo konzentrieren wir uns auf Dharma, das ist unsere Berufung, Mission oder Zweck. Während dieser Phase heraus wir unser Ziel und unsere von Gott gegebenen Mission, wo wir unsere persönliche Ethik welche Diät wir wollen entwickeln, was Lifestyle haben wir leben wollen, was die Moral sind, die, denen wir leben wollen.

Die zweite Stufe des Lebens

Genannte Grihastha oder Haushaltsvorstand, läuft von 25-50 Jahren. Es ist die Zeit in unserem Leben, wo konzentrieren wir uns auf Artha. Artha bezieht sich auf Reichtum, Sachen oder Sicherheit. Diese Phase geht es darum zu üben und zu verfeinern, was wir gelernt haben, in der ersten Phase und es geht auch um anfallende Reichtum. Wir sind voll in der materiellen Welt durchdrungen. Das Leben ist über eine Familie, ein Haus zu kaufen, Kinder und materiellen Sicherheit. Menopause fällt etwa in der 3. Etappe mit 55 wird das durchschnittliche Alter der Menopause.

Die dritte Stufe

Als Vanaprashta oder Wald-Bewohner und läuft ab Alter 50-75. Es geht um Kama. Sie kennen das Wort Kama aus dem Kama Sutra. Kama bedeutet Genuss, Freude oder Sehnsucht. Hier bekommen wir die Früchte der harten Arbeit ernten, was wir in den ersten beiden Stadien getan haben, bekommen wir genießen unser Leben, die Dinge tun, die wir als Frauen wünschen. Die harten Zeiten hart arbeiten, um unseren Lebensunterhalt zu verdienen liegen hinter uns und wir können beginnen, mit Schwerpunkt auf das was wir wirklich wollen. Wir hoffentlich haben herausgefunden, indem nun das, was wir für die Arbeit zu tun, mehr Aquafitness Weg, Geld zu verdienen gefunden haben wollen und können nun die Freuden des Lebens genießen. Das klingt wie eine sehr schöne Phase, persönlich ich kann nicht warten, um dorthin zu gelangen, sondern auch wo ich viele Frauen, die kämpfen sehen. Es ist diese Verschiebung zu erhalten, die oft schwer für Frauen geben. Als Frauen sind wir verkabelt, mehr zu geben. Jedenfalls ist dies, was wir gewohnt sind, und macht uns ein gutes Gefühl. Empfang macht die meisten von uns schuldig zu fühlen. Aber lassen Sie mich Ihnen Erlaubnis hier: Sie sind berechtigt, zu erhalten. Denn nur, wenn unsere eigenen Eimer voll können wir in Fülle an andere geben. Es ist wie die verbreitete Metapher die Sauerstoffmaske in einem Flugzeug. Zuerst an sich selbst und anderen helfen. Auf diese Weise wird jeder serviert.

Es ist Zeit, sich an erster Stelle.

In der dritten Stufe beginnen wir auch zu erkennen, dass die Hälfte unseres Lebens bestanden haben wir inzwischen schmerzlich bewusst, dass eines Tages müssen wir diesen Planeten verlassen kann. Viele Frauen gehen durch eine kleinere oder größere Krise um ihren Zweck. Warum bin ich hier? Was will ich? Habe ich alles erreicht, was ich in diesem Leben erreichen wollen? Es ist nicht ungewöhnlich, dass Frauen verlassen ihre erfolgreiche corporate Arbeitsplätze und anfangen zu arbeiten für eine Non-Profit-für viel weniger zahlen, einfach weil die Arbeit sinnvoller ist. Oder eine Frau kann beschließen, verbringen mehr Zeit im Retreat oder inneres Wachstum arbeiten. Blick auf die Rolle am Arbeitsplatz, eine reifere Person, die etwas Weisheit erworben hat kann die Rolle der Berater auch betreten. Die Zeiten der schwere körperliche und geistige Arbeit sind vorbei, das ist die Aufgabe, die jüngeren Leute. Es ist die Aufgabe der weisen Frauen, die die jüngeren Leute Richtung geben und ihnen zeigen, wie man Dinge mit mehr Smarts und Effizienz zu tun.

Die dritte Phase Vanaprashta und Menopause sind wirklich berufen, nach innen gehen.

Die reichen innerhalb unseres Seins zu erkunden. Rufen Sie weiter unsere innersten Wünsche und Träume… und dann zu leben. Zum Abschluss unseres Gesprächs wird die vierte Etappe des Lebens Sanayasa oder Entsagung bezeichnet. Es erstreckt sich von 75-100 Jahre alt und bezieht sich auf Moksha (Befreiung). In dieser letzten Phase ist eine natürliche und freiwilligen Rückzug aus der Welt. Materielle Dinge weniger wichtig geworden, der Fokus stellt sich mehr in Richtung spirituelle Verbindung und Loslassen des physischen fesseln. Der Schleier zwischen der Quelle und unsere menschliche Existenz wird dünner und dünner.

Also warum dann ist Wechseljahre eine Gelegenheit, kein Hohn?

Durch das Lernen über die verschiedenen Phasen des Lebens geworden, ich hoffe für Sie, dass Wechseljahre klar, ist nicht besser oder schlechter als irgendeine andere phase in Ihrem Leben. Es ist einfach, gut, anders. Unser Ziel ist es anders, unsere Rolle in der Gesellschaft ist anders. Durch Klarheit über diese Rolle und umarmt es finden wir tiefer Akzeptanz und damit mehr Freude in unseren Herzen. Tiefer Akzeptanz = Gefühl mehr gehoben = weniger körperliche Symptome

the 4 stages of life
The Four Stages of Life according to Ayurveda

The Four Stages of Life Wisdom Sheet

Podcast